Samstag, 25. Mai 2013

Hallo? Noch Jemand da?

Huhu, ich hoffe das liest noch wer da draußen... . mein Blog "ruht" ja jetzt schon eine ganze Weile, irgendwie war einfach keine Zeit was zu basteln/nähen UND es auch zu bloggen. Aber in letzter Zeit hab ich soooo viele schöne Sachen genäht, die muss ich einfach her zeigen. Außerdem bin ich vorhin aus dem Wohnzimmer verabschiedet worden mit den Worten " Deine Nähmaschine und der Computer sind OBEN! Tschüss!". Naja Championsleague-Finale eben.

Ich versuch mal Euch auf den aktuellen Stand zu bringen in kurzen Worten:


Das ist mein "Baby". Er ist jetzt 2,5 Jahre und ab September Kindergartenkind! Ein echter Rabauke, Klettermax, Tüftler, Autonarr und Pizzakoch. Hier trägt er übrigens eine selbstgenähte, weit geschnittene Leinenhose aus dem Buch "Sewing for Boys" (Ich liebe es. Hab schon viel daraus gemacht)

Und er wird zum "Großen Bruder". Ende September oder Anfang Oktober. Und, was wirds? Ein Junge!

So, weiter im Text. Für meinen Großen Räuber bin ich gerade heftigtst am Nähen. Drei T-Shirts, zwei Jogginghosen, 2 andere Hosen und ein Jäckchen die letzten Wochen. Ich werd versuchen nach und nach paar Bildchen einzustellen, ist gar nicht so einfach das zu erwischen, diese 3 Minuten in denen er schon angezogen, aber noch nicht von oben bis unten eingematscht ist. Zusammenfassend lässt sich sagen: es ist seeeehr wichtig, dass Autos drauf sind. Und Hosen müssen Taschen haben, viele, große.

Eigentlich wollte ich auch schon anfangen für meinen Mini-Räuber zu nähen, eine Art Zwergenverpackungs-Kollektion, nur aus meinen diversen Ottobreheften zusammengestellt. Aber es mach momentan einfach so viel Spaß, die Klamotten gleich am Kind zu sehen und zu sehen, dass er sich sehr freut über die Sachen.


Soo, dass wars für heute, ich hoffe und denke Ihr werdet jetzt dann öfters wieder zugetextet und mit Bildern bombardiert.

Viele liebe Grüße
 Karin


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...